Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein
Olpe e.V.
In der Stubicke 5
57462 Olpe
Telefon 02761/40956
Telefax 02761/40956

info[at]drk-olpe[dot]de

Blutspendetermine

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Olpe!

Foto: Gemeinsam helfen (Fabian Baum)
Foto: Fabian Baum

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen umfassende Informationen über unseren Verein und unsere Aktivitäten. Informieren Sie sich über unsere Angebote an Ausbildungsmöglichkeiten und Blutspendeterminen. Weiterhin möchten wir Ihnen mit unseren aktuellen Meldungen einen Überblick über unsere laufenden Tätigkeiten geben.

Das Deutsche Rote Kreuz. Eine Idee, die vereint!

Basar rund ums Kind

Foto: Basar rund ums Kind
Foto: DRK-OV Olpe

Der DRK-Ortsverein Olpe veranstaltet an zwei bis drei Sonntagen im Jahr, zwischen 13:00 und 15:30 Uhr, einen Basar für Baby- und Kinderbekleidung, Kinderartikel sowie Spielzeug.
Basar rund ums Kind

Alarmübung in Wenden-Gerlingen

Alarmübung in Wenden-Gerlingen

Im Rahmen des Ausbildungsabends führte der DRK-Ortsverein Olpe e. V. eine Alarmübung in der Firma „Bröcher Elektro- und Antriebstechnik“ in Wenden-Gerlingen durch.

Alarmierung: 12.06.2014 / 19:19 Uhr Alarmstichwort: SEG-Alarm, Betriebsunfall - eine verletzte Person Einsatzort: Wenden-Gerlingen, Glück-Auf-Weg Lagebeschreibung/Tätigkeit... [mehr]

Jahreshauptversammlung 2014 des DRK-Ortsverbandes Olpe

Mitgliederehrung

Deutlich über 50 Rotkreuzler/innen sowie Gäste, verdiente Blutspender/innen sowie die Presse konnte der 1.Vorsitzende des DRK Ortsvereins Olpe e.V. am Freitag, dem 11.04.2014 im Haus der Begegnung /...

Nach den üblichen Formalien zeichnete der Gemeinschaftsleiter Matthias Halbe ein sehr zufriedenes Ergebnis an geleisteten Dienst und Einsatzstunden für das Jahr 2013. Schatzmeister Erich Weber konnte... [mehr]

Kreisweite DRK-Kleidersammlung am 26.04.2014

Das Deutsche Rote Kreuz führt am Samstag den 26.04.2014 seine bekannte Frühjahrs-Kleidersammlung in allen Straßen des Kreises Olpe durch.

Ab 8:00 Uhr werden die von Bürgerinnen und Bürgern an die Straßen gestellten Kleidersäcke, durch die ca. 100 ehrenamtlichen Helfer eingesammelt. „Egal, ob ein Kleidungsstück nur unmodisch geworden... [mehr]